CoreRipper 3000

In letzter Zeit war ich fleissig an meinem CoreRipper 3000 am Basteln. Bei der Maschine handelt es sich um einen Thickness Sander (hab noch keine schlaue deutsche Übersetzung gefunden: Dickenschleifgerät, muhaha), den ich mehr oder weniger nach dem Plan auf woodgears.ca gebaut habe.

Der CoreRipper, den ich übrigens mit 40er Schleifpapier betreibe, frisst Holz oder auch überstehendes Epoxy bei gegossenen Kanten wie nichts. Damit gehört viel mühsame Schleif- & Fräsarbeit der Vergangenheit an.

Hier noch ein Bild von einem ausgedünnten Test-Streifen.

Ich arbeite noch an der optimalen „Schleifform“, das ist quasi die Negativform, auf welcher der Kern liegt, wenn dieser durch den CoreRipper geschoben wird. Und auch sonst sind noch ein paar Tuning Massnahmen geplant, die aber noch in der Entwicklung sind.

 

3 comments to CoreRipper 3000

You must be logged in to post a comment.