Handarbeit war gestern

Heute habe ich die ersten CNC Fräsungen für ein Kiteboard gemacht. Wenn alles gut geht, wird es der Nachfolger vom RipGirl in schön. Es ist aber ein grosses Experiment, wo unterschiedlichste neue Technologien getestet werden und deshalb ist der Ausgang ungewiss = grosses Mülltonnenbrett-Potenzial ;-)

Die kurze Timelapse zeigt wie die Kanten, Finnenbohrungen und die Ausschnitte für die Insert Blocks gefräst werden. In Echt hat es eine knappe Viertelstunde gedauert, aber da ist noch Potenzial :-)

Handmade by our robots! 8-)

3 comments to Handarbeit war gestern

  • Moin Christoph,

    Wahnsinn ! Ich bin ja mal gespannt wie das bei dir weitergeht. Irgendwann müssen wir uns doch mal in Beauduc treffen.

    • Danke, das Board ist mittlerweile fertig. Meine erste Vakuum-Infusion hat einwandfrei funktioniert und das Laminat ist wunderschön geworden. Sicher habe ich auch ein paar gute Tipps dazu bei dir aufgeschnappt!

      Jetzt habe ich alles Material für ein paar Ski hier liegen, das ist das nächste Projekt…

  • Beat Zbinden

    Hallo Christoph
    Ich baue auch schon länger meine Kiteboards selber und bin immer auf der Suche von etwas neuem!
    Deine CNC Fräse interessiert mich aber extrem. Was ist das für ein Produkt und wie ist die Programmierung von dem Teil?
    Danke jetzt schon für deine Antworten!
    Gruss Beat

You must be logged in to post a comment.